Check-up

Bleiben Sie gesund!

Ihr persönlicher Check-up

Sie lassen Ihre Kaffeemaschine, Ihr Auto und Ihren Computer regelmäßig warten, um die Nutzungsdauer zu verlängern.
Warum lassen Sie sich nicht selbst regelmäßig checken, um so Ihre Lebenszeit so lange und gut wie möglich zu genießen?

 

Wir glauben Ihre Gesundheit ist es wert!

Unser Check-up [Ihre Sicherheitsuntersuchung] ist eine Leistung der Gesetzlichen Krankenkassen für alle ab 35 Jahren (und einmalig zwischen 18 und 34 Jahren). 

Ein Check-up kann alle 3 Jahre von Ihnen in Anspruch genommen werden. Wenn Sie im Hausarztmodell teilnehmen, sogar alle 2 Jahre. Privatversicherungen übernehmen die Kosten oft sogar jährlich nach der Gebührenordnung für Ärzte.

Üblicherweise vereinbaren wir zwei Termine:
1.

Termin

  • Labor: Es werden routinemäßig die Blutfette und Zucker bestimmt und ein Urintest durchgeführt (bei Teilnahme am Hausarztmodell mehr)
  • Gespräch: Erkennung von persönlichen und familiären Risikofaktoren für z.B. Herz-Kreislauf-Krankheiten und Krebs
  • technische Untersuchungen: je nach persönlichem Risiko und Beschwerden, können sich weitere Untersuchungen anschließen (EKG, Ultraschall, Gefäßuntersuchungen), wenn sie notwendig sind
2.

Termin

  • körperliche Untersuchung: wir führen eine orientierende Untersuchung der wichtigsten Körpersysteme durch und gehen dabei auf Ihre konkreten Beschwerden ein
  • optional alle 2 Jahre: Hautkrebsscreening
  • optional Krebsvorsorge bei Männern mit Prostatauntersuchung
  • Überprüfung, Beratung und Planung gesetzlicher Vorsorgeuntersuchungen wie Darmkrebsscreening, Mammographie u.a.
  • Medikamente: wir besprechen und überprüfen -falls vorhanden - Ihren Medikamentenplan und empfehlen Möglichkeiten zur Risikoreduktion, wenn nötig
  • Impfstatus: Wir überprüfen Ihren Impfstatus und frischen notwendige Impfungen bei Bedarf auf
Image

Selbstzahler | Leistungen

Die gesetzlichen Leistungen können um Selbstzahler-Leistungen ergänzt werden. Wir informieren Sie dazu transparent.

Empfehlenswert sind:

  • die Erweiterung des Laborumfangs und ggf. die Bestimmung von speziellen Laboruntersuchungen über ein Fremdlabor
  • die Ultraschalluntersuchung von Bauch und Schilddrüse. Sie sind dann Selbstzahler-Leistungen, wenn Sie rein vorsorglich durchgeführt werden
  • die Ultraschall-Untersuchung der Halsschlagadern zur Früherkennung von Gefäßablagerungen
  • die Durchblutungsmessung der Beinarterien (Doppler)  
Image

In unserer hausärztlichen Allgemeinpraxis betreuen und begleiten wir Patienten und deren Familien im ganzheitlichen Sinn der Medizin. Nicht die Behandlung von Einzelsymptomen, sondern der Mensch mit seinem sozialen Umfeld steht dabei im Mittelpunkt. Einen besonderen Schwerpunkt legen wir auf die Behandlung akuter und chronischer Schmerzen.