2019... was kommt?

2019, was kommt?

Danke für alle guten Wünsche für das Jahr 2019; wir sind wie Sie sehr gespannt, was auf uns zukommt. Nicht alles bleibt so, wie es war.

„Telemedizin“ ist ein Schlagwort und „Digitalisierung“, das Nutzen moderner Kommunikationsmittel. Klug eingesetzt kann das uns alle entlasten, aber den persönlichen Kontakt, die unmittelbare Untersuchung ersetzen können Kamera und Computer niemals. Der „Internet-Doktor“ lebt ebenso gefährlich wie der Patient, der sich nur auf ihn verlässt. Auch wer über seine Erkrankung nur Internet Recherchen macht und immer noch mehr Meinungen dazu liest, lebt nicht wirklich besser.

„Das schlägt mir auf den Magen“,

diesen Satz kennt jeder, auch diese Erfahrung. Das ist ein Sinnbild dafür, dass unsere inneren Organe, gerade auch Magen und Darm, mit unserem Alltag, unseren psychischen Belastungen, sehr eng verbunden sind. Tatsächlich ist es so, dass fast jeder dritte Patient zwar körperliche Beschwerden schildert, bei genauem Nachfragen sich herausstellt, dass letztlich auch psychische Belastungen dahinterstecken. Der Mensch besteht eben aus Körper und Seele, oder „Psyche“. Erinnern Sie sich noch an Prüfungen? Das flaue Gefühl in der Magengegend? Typisch funktionelle Störung, das ist kein Magengeschwür. Das Wissen um diese Zusammenhänge hilft uns im Gespräch mit Ihnen, den Patienten. Und wir kennen Sie, wenn wir Ihr Hausarzt sind. Das ist ganz wesentlich. Eine Magenspiegelung ist nicht der erste Schritt, sondern das Gespräch und die gemeinsame Festlegung des Vorgehens.

VERAH? Versorgungsassistentin in der Hausarztpraxis !

Hausärzte gibt es im Überfluss? Weit gefehlt, zunehmend bleiben auch in Bayreuth Praxen mangels Nachfolger zu. Um die Versorgung zu unterstützen, gibt es die VERAHs, Mitarbeiterinnen, die ein Jahr lang eine Zusatzausbildung mit Abschluss-prüfung durchlaufen haben und uns dann an der Schnittstelle zwischen Arzt, Patient und sozialen Einrichtungen wie Pflegediensten und Heimen entlasten.

Wir freuen uns sehr, dass wir mit Frau Leicht und, ganz aktuell, mit Frau Doenicke zwei solcher Fachkräfte bei uns haben. Danke und herzlichen Glückwunsch!

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung unserer Website sind Sie damit einverstanden. Weitere Informationen
© 2016-2019 Gemeinschaftspraxis Dr. Lange & Dr. Haessler | Alle Rechte vorbehalten | Designed by www.wirthshouse.com | Datenschutzbestimmungen

Search